Werterhalt für Immobilien jeder Größe
 
 
 

Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser und Wohnanlagen
 

Ganz gleich wie groß die Immobilie ist, mit der D+D Verfahrenstechnik kann vom Einfamilienhaus über ein Mehrfamilenhaus bis hin zur Wohnanlage jedes Objekt erfolgreich saniert werden. Die Sanierung erfolgt strangweise. Die Maschinenausstattung des D+D Verfahrens sorgt selbst in großer Geschosshöhe für die ganze Leistungsfähigkeit. So zählt die D+D Rohrsanierungstecknik die Privaten Haushalte genauso zu seinen Kunden wie die Wohnungswirtschaft und Gewerbebetriebe.


 
 
>> Einfamilienhaus
 
Brief Dr. Rolf Beutel

Dr. Rolf Beutel: „…Die Art und Weise wie die Sanierungsarbeiten durchgeführt wurden hat unsere Anerkennung gefunden. Die Arbeiten wurden von Ihren Mitarbeitern mit großem persönlichen Einsatz, ruhig und, nach unserer Einschätzung, sach- und fachkundig durchgeführt.“ … „Wir sind nachträglich froh uns für die Sanierung kurzfristig entschlossen zu haben, da sie uns gerade noch rechtzeitig vor größerem Schaden bewahrt hat.“

 

Reihenhaus mit einer Steigleitung für 1 Bad, 1 Küche, 1 Gäste-WC

Dauer der Sanierung: 3 Arbeitstage


Saniert: Juli 2000

 
 
>> Mehrfamilienhaus
 

Martha Mußgnung, Pfinztal: „In unserem 6-Familienhaus Baujahr 1979 stellten sich bereits nach 2 Jahren die ersten Schäden an den Wasserleitungen ein. Teilweise waren Kupferrohre eingebaut worden. Schließlich hatten wir im Jahr 1989 sechs Wasserrohrbrüche und so blieb es im Durchschnittlich Jahr für Jahr. Zuerst hat uns die Wasserleitungsversicherung gedroht und letztlich hat sie uns gekündigt.“…„Es war höchste Zeit für eine D+D Sanierung, so konnte die Substanz der Rohre gerettet werden. In neun Tagen waren alle Wasserleitungen saniert, die bis heute intakt sind. Die neue Wasserleitungsversicherung hat ihren Beitrag sogar herabgestuft, da bis heute keine Wasserschäden mehr vorkamen.“

 

6-Familienhaus mit drei Steigleitungen und je Wohnung 1 Bad, 1 Toilette und 1 Küche

Dauer der Sanierung: 3 Arbeitstage

Saniert: Juli 2000


 
 
>> Wohnanlage
 
Frau Strehlke

Strehlke, Singen: „Ich war bis Ende 2009 in einer großen Wohnbau und Hausverwaltung tätig und bin nun im Ruhestand. In über 10 Jahren hat die D+D Rohrsanierungstechnik bis heute die Wasserleitungen in vielen unserer Bauten saniert. Ausschlaggebend war für uns, das Herr Dalder persönlich auf der Baustelle vor Ort ist und für die hohe handwerkliche Qualität sorgt. Wir haben keine Probleme, bis heute ist der Zustand der sanierten Wasserleitungen einwandfrei. Die hohe Kompetenz vor Ort hat ein ausgezeichnetes Vertrauensverhältnis geschaffen, welche letztlich auch die Eigentümer den D+D-Mitarbeitern entgegenbrachten. Und wichtig war für uns, dass wir mit der D+D Wasserleitungssanierung ein kostengünstiges und zuverlässiges Verfahren gefunden hatten und wir nicht länger die Kündigungen von Wasserleitungs-Versicherungen erhielten, sondern hier mit unseren Häusern wieder zu alten Konditionen aufgenommen wurden.“

 

Betreuung und Hausverwaltung von Wohnanlagen unterschiedlichster Größenordnung.